Wahlbekanntmachung für die Bundestagswahl am 26.09.2021 in der Samtgemeinde Schwarmstedt

Am 26.09.2021 findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Die Wahl dauert von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
  1. Am 26.09.2021 findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Die Wahl dauert von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

  2. Die Samtgemeinde Schwarmstedt ist in 15 allgemeine Wahlbezirke eingeteilt.

    In den Wahlbenachrichtigungen, die den Wahlberechtigten in der Zeit vom 15.08.2021 bis 05.09.2021 übersandt werden bzw. worden sind, sind der Wahlbezirk und der Wahlraum angegeben, in dem der/die Wahlberechtigte zu wählen hat.

  3. Jede/r Wahlberechtigte kann nur in dem Wahlraum des Wahlbezirks wählen, in dessen/deren Wählerverzeichnis er/sie eingetragen ist.

    Die Wähler/innen haben die Wahlbenachrichtigung und ihren Personalausweis oder Reisepass zur Wahl mitzubringen.

    Die Wahlbenachrichtigung soll bei der Wahl abgegeben werden.

    Für die Wahlräume besteht ein Hygienekonzept, das zu befolgen ist.
    Insbesondere wird auf die im Wahlgebäude geltende Maskenpflicht hingewiesen.
    Außerdem werden die Wähler/innen gebeten, einen eigenen Kugelschreiber mitzubringen.

    Gewählt wird mit amtlichen Stimmzetteln.
    Jede/r Wähler/in erhält bei Betreten des Wahlraumes einen Stimmzettel ausgehändigt.

    Jede/r Wähler/in hat eine Erststimme und eine Zweitstimme. Der Stimmzettel enthält jeweils unter fortlaufender Nummer
    a. für die Wahl im Wahlkreis in schwarzem Druck die Namen der Bewerber/innen der zugelassenen Kreiswahlvorschläge unter Angabe der Partei, sofern sie eine Kurzbezeichnung verwendet, auch diese, bei anderen Kreiswahlvorschlägen außerdem des Kennworts und rechts von dem Namen jedes Bewerbers/ jeder Bewerberin einen Kreis für die Kennzeichnung,
    b. für die Wahl nach Landeslisten in blauem Druck die Bezeichnung der Parteien, sofern sie eine Kurzbezeichnung verwenden, auch diese, und jeweils die Namen der ersten fünf Bewerber/innen der zugelassenen Landeslisten und links von der Parteibezeichnung einen Kreis für die Kennzeichnung.

    Der/die Wähler/in gibt seine/ihre Erststimme in der Weise ab, dass er/sie auf dem linken Teil des Stimmzettels (Schwarzdruck) durch ein in einen Kreis gesetztes Kreuz oder auf andere Weise eindeutig kenntlich macht, welchem Bewerber/welcher Bewerberin sie gelten soll,
    und seine/ihre Zweitstimme in der Weise, dass er/sie auf dem rechten Teil des Stimmzettels (Blau-druck) durch ein in einen Kreis gesetztes Kreuz oder auf andere Weise eindeutig kenntlich macht, welcher Landesliste sie gelten soll.

    Der Stimmzettel muss von der wählenden Person in einer Wahlkabine des Wahlraumes oder in einem besonderen Nebenraum gekennzeichnet und in der Weise gefaltet werden, dass ihre Stimmabgabe nicht erkennbar ist. In der Wahlkabine darf nicht fotografiert oder gefilmt werden.

  4. Die Wahlhandlung sowie die im Anschluss an die Wahlhandlung erfolgende Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses im Wahlbezirk sind öffentlich. Jedermann hat Zutritt, soweit das ohne Beeinträchtigung des Wahlgeschäfts möglich ist.

  5. Wähler/innen, die einen Wahlschein haben, können an der Wahl im Wahlkreis, in dem der Wahlschein ausgestellt ist,
    a. durch Stimmabgabe in einem beliebigen Wahlbezirk dieses Wahlkreises oder
    b. durch Briefwahl
    teilnehmen.

    Wer durch Briefwahl wählen will, muss sich von der Samtgemeinde Schwarmstedt einen amtlichen Stimmzettel, einen amtlichen Stimmzettelumschlag sowie einen amtlichen Wahlbriefumschlag beschaffen und seinen Wahlbrief mit dem Stimmzettel (im verschlossenen Stimmzettelumschlag) und dem unterschriebenen Wahlschein so rechtzeitig der auf dem Wahlbriefumschlag angegebenen Stelle zuleiten, dass er dort spätestens am Wahltage bis 18.00 Uhr eingeht. Der Wahlbrief kann auch bei der angegebenen Stelle abgegeben werden.

  6. Jede/r Wahlberechtigte kann sein Wahlrecht nur einmal und nur persönlich ausüben. Eine Ausübung des Wahlrechts durch eine/n Vertreter/in anstelle des/der Wahlberechtigten ist unzulässig (§ 14 Absatz 4 des Bundeswahlgesetzes).

    Eine wahlberechtigte Person, die des Lesens unkundig oder wegen einer Behinderung an der Abgabe ihrer Stimme gehindert ist, kann sich hierzu der Hilfe einer anderen Person bedienen. Die Hilfeleistung ist auf technische Hilfe bei der Kundgabe einer der wahlberechtigten Person selbst getroffenen und geäußerten Wahlentscheidung beschränkt. Unzulässig ist eine Hilfeleistung, die unter missbräuchlicher Einflussnahme erfolgt, die selbstbestimmte Willensbildung oder Entscheidung des/der Wahlberechtigten ersetzt oder verändert oder wenn ein Interessenkonflikt der Hilfsperson besteht (§ 14 Absatz 5 des Bundeswahlgesetzes).

    Wer unbefugt wählt oder sonst ein unrichtiges Ergebnis einer Wahl herbeiführt oder das Ergebnis verfälscht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Unbefugt wählt auch, wer im Rahmen zulässiger Assistenz entgegen der Wahlentscheidung des/der Wahlberechtigten oder ohne eine geäußerte Wahlentscheidung der/des Wahlberechtigten eine Stimme abgibt. Der Versuch ist strafbar (§ 107a Absatz 1 und 3 des Strafgesetzbuches).

     

Schwarmstedt, den 03.09.2021
Der (Samt-)Gemeindewahlleiter
gez. Gehrs

 

 

   
13.05.2022

aktuelles-2022-05-uhle-s nach zweijähriger Pause soll die „Uhle-Hof Scheibe“ in diesem Jahr wieder ausgeschossen werden, diesmal unter der Regie des Schützenvereins Nienhagen e.V..

mehr...

12.05.2022

aktuelles-2022-05-zensusUnter dem Motto „Wissen, was morgen zählt“ findet ab dem 15.05.2022 auch im Landkreis Heidekreis erneut ein Zensus - auch bekannt als Volkszählung - statt. Ziel der deutschlandweiten Erhebung ist eine Aktualisierung der amtlichen Datenlage.

mehr...

05.05.2022

aktuelles-2022-05-leader-rek Aller-Leine-Tal. Am 29. April überreichte die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Aller-Leine-Tal das regionale Entwicklungskonzept (REK) für die EU-Förderperiode 2023-2027 dem Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg, Geschäftsstelle Verden.

mehr...

28.04.2022

aktuelles-20220501zvDie nächste Sitzung der Zweckverbandsversammlung des ZV Aller-Leine-Tal findet am 12.05.2022 in der Samtgemeinde Schwarmstedt statt.

mehr...

28.04.2022

aktuelles-2022-04-ahk-schad2Farben und Lacke, Leuchtstofflampen, Haushaltsreiniger, Schädlingsbekämpfungsmittel und andere Stoffe sind im Alltag hilfreich. Doch bei unsachgemäßer Anwendung, Lagerung oder Entsorgung werden sie zu einer großen Gefahrenquelle.

mehr...

22.04.2022

aktuelles-2022-04-ahk-samJahr für Jahr verzeichnet die AHK eine Zunahme der aufgestellten Bio- und Gartentonnen, besonders auch zu Beginn der jetzigen Gartensaison ist die Nachfrage groß. Mittlerweile werden rund 5300 Gartentonnen und rund 30.000 Biotonnen für Laub, Moos und Rasenschnitt, aber auch für Gemüse und Obstreste genutzt.

mehr...

21.04.2022

aktuelles-2022-04-radtagDer Aller-Radtag ist das große Fahrrad-Event für die ganze Familie im Aller-Leine-Tal und wird dieses Jahr von der Gemeinde Wietze ausgerichtet. Nach einem Sektempfang vor dem Restaurant Heidjerstube stehen eine Fahrt zum Erdölmuseum samt Fahrradtour „Entdecke das Erdöl“, die Fahrt nach Hornbostel auf dem Allerradweg, Verköstigung und Rahmenprogramm auf dem Festplatz Hornbostel samt Maibaumaufstellung und abschließend die Fahrradtour „Klein Texas“ auf dem Programm.

mehr...

12.04.2022

aktuelles-2022-04-ahk Auf den beiden Wertstoffhöfen werden die Mitarbeitenden vorerst bis Ende April einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Um die Funktionsfähigkeit der Belegschaft vor Ort sicher zu stellen, spricht die Abfallwirtschaft Heidekreis die dringende Empfehlung an die Anliefernden aus, dass sie ebenso einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

mehr...

23.03.2022

aktuelles-2022-03-hallenbadFür Speisen und Getränke sorgen die DLRG und der MTV Schwarmstedt zu zivilen Preisen.

mehr...

18.03.2022

pac-aktuell-2022-03-rundschau PaC - Prävention als Chance, Familien- und Kinderservice und der Präventionsrat aus Schwarmstedt präsentieren: Die kleine Erziehungshilfe. Artikel aus der Schwarmstedter Rundschau

mehr...

16.03.2022

aktuelles-2022-03-mikrozensuserhebungDas Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) führt auch in diesem Jahr in der Samtgemeinde Schwarmstedt Haushaltsbefragungen durch.

mehr...

11.03.2022

aktuelles-2022-03-angeboteDie schlimmen Geschehnisse in der Ukraine machen betroffen - und rufen auch in der Samtgemeinde Schwarmstedt eine Welle der Solidarität hervor, berichtet Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs. Viele Einwohnerinnen und Einwohner möchten helfen.

mehr...

09.03.2022

aktuelles-2022-03-suedlink-sgsDie Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW GmbH und TenneT TSO GmbH planen in ihren jeweiligen Zuständigkeitsbereichen den Bau der erdverlegten Gleichstrom-Verbindung SuedLink. Aktuell befindet sich SuedLink im Abschnitt B (Scheeßel bis Bad Gandersheim/Seesen) im Planfeststellungsverfahren nach §19 Netzausbaubeschleunigungsgesetz (NABEG). Im Zuge des Planfeststellungsverfahrens finden innerhalb und außerhalb des von der Bundesnetzagentur bereits festgelegten 1.000 Meter breiten Korridors Kartierungsarbeiten auf möglichen Logistikflächen und Zuwegungen in der Bauphase von SuedLink statt.

mehr...

01.03.2022

aktuelles-2022-03-versammAm Dienstag, 8. März 2022 um 19 Uhr findet in der Mensa der KGS Schwarmstedt (Am Beu 2, 29690 Schwarmstedt) eine Einwohnerversammlung der Samtgemeinde Schwarmstedt zum Thema Bevölkerungsschutz statt.

mehr...

28.02.2022

aktuelles-2022-02-feuerwehrSchwarmstedt. Durch eine Pressemitteilung der SPD, UWG und Grünen wurde am Wochenende über das Bauvorhaben in Essel berichtet. Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs stellt klar, dass er und die Verwaltung immer und konsequent für den Neubau des Feuerwehrhauses Essel sowie die Umsetzung des Beschlusses der Samtgemeinde-Feuerwehr zur Stationierung des Katastrophenschutz-Fahrzeuges in Essel eingetreten sind.

mehr...

25.02.2022

pac-aktuell-2022-02-rundschau PaC - Prävention als Chance, Familien- und Kinderservice und der Präventionsrat aus Schwarmstedt präsentieren: Die kleine Erziehungshilfe. Artikel aus der Schwarmstedter Rundschau

mehr...

25.02.2022

aktuelles-2022-02-pruefungSchwarmstedt. Bei Routineüberprüfungen einer Kasse im Bereich der Bürgerdienste der Samtgemeinde Schwarmstedt ist eine deutliche Unstimmigkeit aufgefallen.

mehr...

25.02.2022

praeventionsrat-2022-02-rundschau KGS und Präventionsrat ziehen in Schwarmstedt an einem Strang

mehr...

22.02.2022

aktuelles-2022-02-hallenbadDie Arbeiten am Hallenbad Schwarmstedt sind weitgehend abgeschlossen. Sobald die Abnahmen erfolgt sind soll im Laufe des Monats März 2022 mit dem Badebetrieb begonnen werden, wobei Schwimmanfänger Vorrang erhalten.

mehr...

04.02.2022

aktuelles-2022-02-leader-proj Einladung Projektwerkstatt Mittwoch, 23. Februar 18:00 bis 21:00 Uhr über Zoom

mehr...

03.02.2022

aktuelles-2022-02-abfuhr Die Abfallwirtschaft Heidekreis wird zum Ende des Monats Februar in bestimmten Gebieten des Heidekreises die Altpapier- und Restmülltouren optimieren. Über die neuen Abfuhrzeiten werden die betroffenen Haushalte per Brief informiert.

mehr...

01.02.2022

aktuelles-2022-02-01-suedlink-buchholzDie Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW GmbH und TenneT TSO GmbH planen in ihren jeweiligen Zuständigkeitsbereichen den Bau der erdverlegten Gleichstrom-Verbindung SuedLink. Aktuell befindet sich SuedLink im Abschnitt B (Scheeßel bis Bad Gandersheim/Seesen) im Planfeststellungsverfahren nach § 19 Netzausbaubeschleunigungsgesetz (NABEG). Im Zuge des Planfeststellungsverfahrens finden innerhalb und außerhalb des von der Bundesnetzagentur bereits festgelegten 1.000 Meter breiten Korridors Kartierungsarbeiten auf möglichen Logistikflächen, Zwischenlagern und Zuwegungen in der Bauphase von SuedLink statt.

mehr...

19.01.2022

pac-aktuell-2022-01-19 PaC - Prävention als Chance, Familien- und Kinderservice und der Präventionsrat aus Schwarmstedt präsentieren: Die kleine Erziehungshilfe. Artikel aus der Schwarmstedter Rundschau

mehr...

13.01.2022

pac-aktuell-2022-01-14 PaC - Prävention als Chance, Familien- und Kinderservice und der Präventionsrat aus Schwarmstedt präsentieren: Die kleine Erziehungshilfe. Artikel aus der Schwarmstedter Rundschau

mehr...

   

Kontakt Rathaus  

Samtgemeinde Schwarmstedt
Am Markt 1
29690 Schwarmstedt

Tel. (05071) 809 - 0
Fax. (0511) 93 69 717 62
E-Mail: rathaus@schwarmstedt.de

thumbnail Feedback, Mängelmeldung
thumbnail Terminbuchung
   

Wetter  

giweather joomla module
   

Veranstaltungskalender  

   
17.05.2022
bekanntmachung-buchholz-2022-05-ratDie nächste Sitzung des Gemeinderates findet am Dienstag, den 24.05.2022, um 20:00 Uhr, in 29690 Buchholz (Aller), Buchholzer...mehr...
   
buchtipp-2022-05-14Die Samtgemeindebücherei im Uhle-Hof empfiehlt in dieser Woche folgende neue Bilderbücher für Kinder ab 4 Jahren: mehr...
   

 

 

 

Samtgemeinde Schwarmstedt
Am Markt 1
29690 Schwarmstedt
Tel. Zentrale: 05071 809-0
Tel. Bürgerbüro: 05071 809-99

 

Öffnungszeiten
Samtgemeindeverwaltung:

 

 

Kontakt Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Terminbuchung  
Impressum  
Datenschutz  
Barrierefreiheit  
Quellenangaben  Öffnungszeiten
Sozialamt:

Achtung, das Rathaus ist für den
Publikumsverkehr geschlossen.
Zutritt während der Öffnungszeiten
NUR nach vorheriger Terminabsprache

 

 
Montag – Mittwoch, Freitag 08:30 – 12:00 Uhr  
Donnerstag 08:30 – 12:00 Uhr  
  14:00 – 18:00 Uhr  
     
Montag – Mittwoch, 08:30 – 17:00 Uhr  
Donnerstag 08:30 – 18:00 Uhr  
Freitag 08:30 – 17:00 Uhr  
Samstag (01.Mai.-15.Sept.) 10:00 – 12:00 Uhr   
 (samstags keine Kfz-Bearbeitung)    
     
     
Donnerstag: 08:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
 
   

Was erledige ich wo?

Was erledige ich wo?

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.