thumbnail

 

 

 

Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG:

Samtgemeinde Schwarmstedt
Am Markt 1
Rathaus
29690 Schwarmstedt

Vertreten durch:
Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs (Anschrift wie oben).
 
 
thumbnail

Kontakt, Feedback, Mängelmeldung

Kontaktinformationen des Rathauses und Öffentlicher Einrichtungen, Mängelmeldungen.
 
 
thumbnail

Quellenangaben

Quellenangaben über verwendete Bilder etc.
 
 
thumbnail

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz im Rathaus und auf der Internetseite.
 

 

SlideBar

Seit 2002 nimmt die Wilhelm-Röpke-Schule am damals noch neuen internationalen Wettbewerb „Be smart - don´t start“ teil. Zu dieser Zeit hatte die Schule ein großes Problem mit vielen rauchenden Schülerinnen und Schülern, die insbesondere auch die Toiletten verqualmten.

P r ä v e n t i o n s r a t  der Samtgemeinde Schwarmstedt e.V.

 September 2016

Präventionsrat lobt zum zehnten Mal ein Preisgeld für Nichtraucherwettbewerb aus

 

Seit 2002 nimmt die Wilhelm-Röpke-Schule am damals noch neuen internationalen Wettbewerb „Be smart - don´t start“ teil. Zu dieser Zeit hatte die Schule ein großes Problem mit vielen rauchenden Schülerinnen und Schülern, die insbesondere auch die Toiletten verqualmten. Der Wettbewerb war eingebunden in das Präventionskonzept „ErLeben ohne Drogen“, das in Schwarmstedt gemeinsam mit dem Landeskriminalamt, einem örtlichen „Runden Tisch“ (Lehrkräfte, Elternvertreter und Politiker) und dem Samtgemeindejugendring initiiert worden war, und u.a. auch eine Voraussetzung dafür war, dass das Kultusministerium auf Antrag der Schülervertretung für die Schule eine Ausnahmegenehmigung für eine Raucherecke erteilte.

Nachdem man jahrelang relativ vergeblich versuchte, Jugendliche durch Abschreckung vom Rauchen und anderen ungesunden Dingen fern zu halten, zielte das „ErLeben ohne Drogen“-Konzept darauf hin, dass man den jungen Menschen etwas bietet, dass man Spiel- und Sportangebote macht, und dies immer wieder mit dem Thema Gesundheit verknüpft.

So gehörten die fünf „Go sports“-Veranstaltungen, die bisher 14 „Go sports nights“ und der „SportsFinderDay“ in diese Reihe und auch die regelmäßig stattfindenden SV-Partys für die jüngeren Schülerinnen und Schüler stehen bis heute unter diesem Motto. Die Kinder und Jugendlichen „lernen“ sich zu beschäftigen, zu feiern, möglichst ohne dass Alkohol oder andere Drogen im Spiel sind.

Dass dies nachhaltig erfolgreich ist, zeigen die Abipartys oder die Bälle, die die Schule nahezu stressfrei feiert.

Beim Nichtraucherwettbewerb, bei dem die Klassen- oder Biologielehrkraft je nach zeitlichen Möglichkeiten vorgefertigte Programmbausteine bearbeiten kann, die die Jugendlichen selbstbewusst machen und die die Gefahren des Rauchens aufzeigen sollen, ist auch der Gedanke, etwas gewinnen zu können, Bestandteil des Konzepts. So verknüpft sich im Kopf, schon bei den startenden Fünftklässlern, dass Nichtrauchen etwas Tolles ist.

Das Gesamtkonzept der Schule ist in einer Broschüre des NLQ (Niedersächsisches Landesinstitut für Qualitätsentwicklung; früher NLI und NiLS) als Best Practice Modell veröffentlicht worden, und auch die Deutsche Lungenstiftung, die eine Untersuchung durchführte, hat die positiven Ergebnisse an der Wilhelm-Röpke-Schule in ihrer Fachzeitschrift herausgestellt.

Die Teilnehmer der KGS Schwarmstedt an diesem Wettbewerb haben auch mehrfach Preise gewonnen, 2005 sogar ein Internetcafé direkt vom
Kultusministerium für die Schulbücherei als Schule mit den meisten Nichtraucherklassen in Niedersachsen.

Aber natürlich gehört auch viel Glück dazu, von den deutschlandweit oder niedersachsenweit ausgelobten Preisen etwas zu ergattern.
Deshalb überlegte sich der Vorstand des Schwarmstedter Präventionsrats vor 10 Jahren, selbst ein Preisgeld auszuloben, damit auf jeden Fall eine Schwarmstedter Klasse gewinnt und der Wettbewerb so im Gespräch bleibt und mit positiven Erlebnissen verknüpft wird.

In diesem Jahr kam erstmals der neue 1. Vorsitzende Volker Banschbach in die Schülerratssitzung, in der Vertreter aus allen Klassen der Schule versammelt sind.

Eine kleine Glücksfee, Emily Gatter aus der 5. Klasse, unterstützte ihn bei der Verlosung unter allen Klassen, die es geschafft hatten, im Wettbewerbszeitraum von einem halben Jahr rauchfrei zu bleiben. Damit auch ältere Schüler/innen eine Chance haben, ist es erlaubt, dass maximal 10 % aller Schüler/innen der Klasse rauchen. Glückliche Gewinner sind die 6G3 der Klassenlehrerin Antje Hein und die 9G1 des Klassenlehrers Alexander Dörr. In beiden Klassen wurde die Nachricht, je 200 € für einen Ausflug mit der Klasse als Belohnung erhalten zu haben, mit großer Freude aufgenommen und wunschgemäß finden sie den Wettbewerb und das Nichtrauchen auf jeden Fall cool und wollen auch im nächsten Durchgang ihr Glück versuchen.

Die Schülervertretung bedanke sich bei Herrn Banschbach dafür, dass der Präventionsrat die Schule so nachhaltig und zuverlässig unterstützt.
Und wenn sich der eine oder andere wundert, dass vor Unterrichtsbeginn oder nach Schulschluss Schüler/innen in der Nähe der Schule rauchen, dann muss man sich darüber ärgern, denn 100%ig klappt das Konzept nicht; aber man muss auch sehen, wie wenige Jugendliche es in Relation zur Gesamtzahl der etwa 1400 Schüler/innen sind.

 

Foto: Mirja Jäger und Arne Willerke aus der 9G1 und Luisa Brennecke, Vincent Niemeyer und Rico Leese aus der 6G3 freuen sich gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden des Präventionsrats der Samtgemeinde Schwarmstedt Volker Banschbach über ihren Gewinn beim Nichtraucherwettbewerb „Be smart - don´t start“.

 

   

Aktuelle Meldungen - Präventionsrat


praeventionsrat-2016-11-erziehungsberater Dr. Jan - Uwe Rogge begeistert die Schwarmstedter. Zum zweiten Mal ist es dem Präventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt e.V. mit der Unterstützung des Kreispräventionsrates gelungen, Dr. Jan – Uwe Rogge nach Schwarmstedt zu holen, und er wird hoffentlich nicht zum letzten Mal da gewesen sein.

mehr...

praeventionsrat-2016-09-be-smart Seit 2002 nimmt die Wilhelm-Röpke-Schule am damals noch neuen internationalen Wettbewerb „Be smart - don´t start“ teil. Zu dieser Zeit hatte die Schule ein großes Problem mit vielen rauchenden Schülerinnen und Schülern, die insbesondere auch die Toiletten verqualmten.

mehr...

praeventionsrat-2016-03jahreshauptversammlung Die Besucher der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Schwarmstedter Präventionsrates waren etwas wehmütig als Heinz-Jürgen Behrens die Sitzung eröffnete, denn sie wussten genau, dass er dies zum letzten Mal tat.

mehr...

praeventionsrat-2015-bmi-sonderpreis Staatssekretär Engelke würdigt Vereinsengagement zur Unterstützung sozialer Kompetenzen und Förderung zivilcouragierten Handelns

mehr...

praeventionsrat-2015-lesefreunde Seit mehreren Jahren ist das Projekt “Lesefreunde“ ein fester Bestandteil der Zusammenarbeit der Grundschule Schwarmstedt und der Kindergärten Essel, Gilten, Schwarmstedt und dem Waldkindergarten. Bei diesem Projekt besuchen die Vorschulkindergartenkinder die 3. Klassen und erarbeiten gemeinsam die Inhalte ausgewählter Bücher.

mehr...

praeventionsrat-2015-smiley Eltern, Erzieher/innen und andere Interessierte, die in der Vergangenheit die Vorträge des Schwarmstedter Präventionsrates in der Mensa der KGS besucht haben, wussten, dass man keine langweilige Präsentation erwarten durfte. Hatten doch schon hochkarätige Referenten wie Wolfgang Bergmann, Frau Professor Dr. Anette Solveig Debertin, Ole Reißmann, Frau Prof. Dr. Dipl.-Psych. Cordula von Denkowski und zweimal Wilfried Brüning die Zuhörer/innen begeistert.

mehr...

praeventionsrat-2014-pac Mit einem Betrag in Höhe von 8.000 Euro für vier Jahre unterstützt die Stiftung der Sparkasse Walsrode das Projekt „Prävention als Chance (PaC)“. Ziel des Projektes ist es, Kinder und Jugendliche in der Samtgemeinde Schwarmstedt präventiv zu stärken, um sie sozial kompetent und stark gegen Straffälligkeit zu machen.

mehr...

praeventionsrat-2014-smiley Mittwoch, 11. Februar 2015 um 19.00 Uhr in der Mensa der KGS Schwarmstedt. Jugendliche bei Facebook, Whatsapp und Skype: warum, wie viel, wann und was soll das überhaupt?.

mehr...

praeventionsrat-2013-lenkungsgruppe Vor kurzem kam es zu einem besonderen Treffen der Lenkungsgruppe des Kreispräventionsrates. Die regelmäßig stattfindende Sitzung sollte diesmal auch dem Gedankenaustausch mit dem Vorstand des Schwarmstedter Präventionsrats dienen.

mehr...

be-smart-don-t-start-praeventionsrat-unterstuetzt-nichtraucherklassen-an-der-kgs-2 Traditionell am Tag der offenen Tür verlost der Schwarmstedter Präventionsrat unter den Schulklassen, die am Be smart – don`t start – Wettbewerb erfolgreich teilgenommen haben, Geldpreise für Klassenaktivitäten.

mehr...

doktorspiel-oder-sexueller-missbrauchDoktorspiel oder sexueller Missbrauch? Präventionsrat Schwarmstedt informiert wieder zu diesem wichtigen Thema

mehr...

fachvortrag-facebook Fachvortrag über die Nutzung von sozialen Netzwerken am 06.11.2012 in der KGS-Schwarmstedt  

mehr...

praeventionsrat-dankt-werner-reckewerthPräventionsrat dankt Werner Reckewerth   2. Vorsitzender der ersten Stunde auf der Jahreshauptversammlung verabschiedet

mehr...

be-smart-dont-start-2012Erfolgreiche Nichtraucherklassen werden belohnt     Zum siebten Mal engagiert sich der Präventionsrat bei „Be smart – don`t start“  

mehr...

praeventionsrat-zeichnet-kgs-ausPräventionsrat zeichnet KGS aus Anlässlich des „Tag der offenen Tür“ der KGS in Schwarmstedt hatte derPräventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt e.V. Gelegenheit, die Öffentlichkeitfür die Problematik der Zivilcourage zu sensibilisieren.

mehr...

Vorbeugen ist besser als Heilen Der Präventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt konstituiert sich

mehr...

oldtimer-club-unterstuetzt-praeventionOldtimer-Club unterstützt Prävention Schwarmstedt, November 2006Präventionsarbeit ist wichtig für die verschiedensten Probleme unserer Gesellschaft und inzwischen zu ein er festen Größe in der Samtgemeinde Schwarmstedt geworden. Dieser Meinung sind auch die Mitglieder des hiesigen Clubs der Oldtimer-Freunde.

mehr...

Starke Eltern - Starke Kinder Weniger Stress und mehr Freude mit Kindern im Erziehungsalltag – welche Eltern wünschen sich diese Situation nicht für ihre Familie?

mehr...

die-kunst-der-elternliebe-wolfgang-bergmann-referiert-in-schwarmstedtDie Kunst der Elternliebe - Wolfgang Bergmann referiert in Schwarmstedt Der Präventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt e.V. hatte einen interessantenund hochaktuellen Vortrag zu Erziehungsfragen angekündigt und dazu dendiplomierten Kinderpsychologen und Erziehungswissenschaftler WolfgangBergmann aus Hannover eingeladen.Bergmann ist Leiter des Institutes für Kinderpsychologie und Lerntherapie, Autoreiner Vielzahl einschlägiger Fachliteratur und als anerkannter Fachmann häufigGast im Rundfunk, Fernsehen und in der Presse.

mehr...

praeventionsrat-spendet-erziehungsratgeber Präventionsrat spendet Erziehungsratgeber Es ist noch nicht lange her, dass Wolfgang Bergmann, Erziehungswissenschaftler und Kinderpsychologe aus Hannover, als Gast des Präventionsrates der Samtgemeinde Schwarmstedt mit seinem Vortrag „Eltern können wirklich helfen!“ zahlreiche Zuhörer begeisterte. Der Präventionsrat setzt seine Informationsbestrebungen zu wichtigen Erziehungsthemen fort und spendete in diesen Tagen der Samtgemeindebücherei mehrere Erziehungsratgeber.

mehr...

praeventionsrat-unterstuetzt-schulaktionen  Präventionsrat unterstützt Schulaktionen Die Schwarmstedter Schulen haben die große Bedeutung des Lesens zum Erlernen und zum korrekten Anwenden der deutschen Sprache zum Anlass genommen, die Aktion „Schwarmstedt liest“ zu starten.

mehr...

auswertung-der-schuelerbefragung-vom-februar-2004-an-der-kgs-schwarmstedtAuswertung der Schülerbefragung vom Februar 2004 an der KGS Schwarmstedt Zum Sinn und Zweck: Die drei mit den Themen: Gewalt-, Drogen- und Sexueller Missbrauch beauftragten Arbeitsgruppen des Präventionsrates der Samtgemeinde Schwarmstedt haben gemeinsam diesen Fragebogen erstellt, der darauf abzielt, die Ergebnisse dieser Befragung als Grundlage für präventive Maßnahmen in der Samtgemeinde Schwarmstedt zu nehmen.

mehr...

gutes-sozialverhalten-belohntGutes Sozialverhalten belohnt Präventionsrat lädt ein zum EisessenUngewöhnliches Treiben in den Vormittagsstunden herrschte in der Schwarmstedter Eisdiele „Dal Cin“.20 Schülerinnen und Schüler und einige Erwachsene labten sich bei sommerlichen Temperaturen an leckerem Eis.

mehr...

fachvortrag-eltern-koennen-wirklich-helfenFachvortrag: Eltern können wirklich helfen Fachvortrag des diplomierten Erziehungswissenschaftlersund Leiters des Institutes für Kinderpsychologie und Lerntherapie Hannover Wolfgang Bergmann.Wie können Eltern nervösen, depressiven und manchmal aggressiven Kindern Halt und Bindung geben? – ein Fachvortrag nicht nur für Eltern.

mehr...

Förderrichtlinen des Präventionsrates Schwarmstedt Hier können Sie sich die Förderrichtlinen zum Download im .pdf-Format runterladen. Größe 285 kb.

mehr...

grosses-interesse-an-pfeiffer-studieGroßes Interesse an Pfeiffer-Studie Der Präventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt hat seine Informationsreihe fortgesetzt. Zahlreiche Zuhörer folgten interessiert im Uhlehof den Ausführungen von Werner Schoppan von der Polizeiinspektion Soltau – Fallingbostel, „einen der Väter der Kriminalprävention im Landkreis“, so der 2. Vorsitzende des Präventionsrates, Werner Reckewerth.

mehr...

Als gemeinnütziger Verein anerkannt. Der Präventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt ist ab sofort als Verein in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Walsrode eingetragen worden, wie es auf der Gründungsversammlung einstimmig beschlossenen worden war. Seine vielseitige Arbeit ist außerdem inzwischen vom Finanzamt Soltau als gemeinnützig anerkannt worden.

mehr...

klasse-trifft-pinx-neue-lernerfahrungen-fuer-schuelerKlasse trifft PINX - neue Lernerfahrungen für Schüler Unter diesem Motto erleben ganze Schulklassen der Förderschule „Schule an derAlten Leine“ und der KGS Schwarmstedt „Wilhelm – Röpke - Schule“ zurzeit eineandere Form des Unterrichts.

mehr...

sexueller-missbrauch-im-internetSexueller Missbrauch im Internet?! Wir hören sie täglich, die Begriffe "Computer", "Internet", "Chat" und viele von uns gehen damit schon wie selbstverständlich um. Diese und andere viel verwandten Begriffe sind nicht nur im Leben der Kinder und Jugendlichen wohlbekannt, sie sind längst ein fester Bestandteil im Tagesablauf dieser Altersklasse geworden. Nicht selten haben schon Kinder in einem recht frühen Alter einen wesentlichen Informations- und Anwendervorsprung gegenüber ihren Eltern. Diese Medien werden zunehmend genutzt, um die "eigenen vier Wände" zu verlassen und um Kontakte nach außerhalb zu knüpfen und auszubauen. Mag der Umgang mit dem Computer für die Entwicklung der Kinder vorteilhaft sein und ihr Lernen positiv unterstützen, der Umgang mit diesen Medien birgt aber auch Gefahren, die in der Vergangenheit nicht erkannt oder beiErkennen "auf die leichte Schulter" genommen wurden.

mehr...

violetta-in-schwarmstedt-praeventionsrat-informiert-elternVioletta in Schwarmstedt - Präventionsrat informiert Eltern Fast täglich schockieren Nachrichten über sexuelle Verbrechen, denen Kinder und Jugendliche, Mädchen und Jungen zum Opfer gefallen sind. Trotz einer intensiven Auseinandersetzung in der Öffentlichkeit ist dieser Gewaltbereich immer noch ein Tabuthema in unserer Gesellschaft. Das liegt zum einen an einer mangelnden Aufklärungsarbeit für Eltern, zum anderen an der Unkenntnis zur Abhilfe bei betroffenen Kindern. Verständliches Schamgefühl, Hilflosigkeit und die Angst, mit ihren Angaben nicht ernst genommen zu werden, sind wohl die Hauptgründe, weshalb nur etwa ein Zehntel aller Vorfälle angezeigt und verfolgt werden, können.

mehr...

Vorstand wiedergewählt Der Präventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt informierte auf seinerJahreshauptversammlung über die Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres und gabeinen Ausblick auf die geplanten Maßnahmen.

mehr...

sozialtraining-im-hochseilgartenSozialtraining im Hochseilgarten Das Sozialtraining der 7. Klassen der Förderschule „An der alten Leine“ in Schwarmstedt kann schon als eine Tradition bezeichnet werden. Der Präventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt fördert diese Maßnahmen bereits seit mehreren Jahren im Rahmen seiner Gewaltprävention und sieht dazu in der Anlage des Hochseilgartens des Jugendhofes Idingen eine ideale Voraussetzung.

mehr...

Medienkompetent? Der Präventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt e.V. setzt seine Informationsreihefort und nimmt sich eines weiteren sehr bedeutenden Problemfeldes an, derMediennutzung von Kindern und Jugendlichen. Sicher weiß der Großteil derErwachsenen, dass die Mediennutzung der heranwachsenden Generationzugenommen hat, aber ein größeres Problem wird im Allgemeinen darin nichtgesehen.

mehr...

verletzungen-bei-kindern-unfall-krankheit-oder-missbrauchVerletzungen bei Kindern – Unfall, Krankheit oder Missbrauch? Dezember 2008    Anlässlich einer Veranstaltung des Präventionsrates der SamtgemeindeSchwarmstedt e.V., initiiert und organisiert von den Arbeitsgruppen „Gewalt“ und„sexueller Missbrauch“ referierte die Rechtsmedizinerin der MedizinischenHochschule Hannover, Frau Dr. med. Anette S. Debertin zu dem Thema:„Verletzungen bei Kindern – Unfall, Krankheit oder Missbrauch?“

mehr...

starke-eltern-starke-kinder-elternkurs-in-schwarmstedt„Starke Eltern – starke Kinder“, Elternkurs in Schwarmstedt Der Präventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt wird im kommenden Jahr mindestens einen weiteren Elternkurs „Starke Eltern - starke Kinder“ durchführen.Dieser Kurs vermittelt das Modell der anleitenden Erziehung und richtet sich in erster Linie an Eltern. Sie erhalten die Möglichkeit, sich ihrer Verantwortung in der Elternrolle und über die Wahrnehmung der Elternaufgabe bewusst zu werden und sich mit anderen Eltern über das Anleiten und Begleiten der Kinder in dieser für sie so schwierigen Altersphase auszutauschen.

mehr...

praeventionsrat-der-samtgemeinde-schwarmstedt-ev  P r ä v e n t i o n s r a t der Samtgemeinde Schwarmstedt e.V. Gemeinsame Aktion gegen RechtsRegisseur Armin Völckers stellt seinen Film „Leroy“ in der KGS vor

mehr...

jahresversammlung-des-praeventionsrates Jahresversammlung des Präventionsrates Zur Jahresversammlung des Präventionsrates der Samtgemeinde Schwarmstedt e.V. konnte Vorsitzender Heinz-Jürgen Behrens neben den Mitgliedern auch Vertreter der Vereine und der Mitgliedskommunen begrüßen. Auch einige an der Präventionsarbeit interessierte Nichtmitglieder nahmen teil.

mehr...

„Es geschieht am helllichten Tag“ Um Kinder in Schwarmstedt und Umgebung vor sexuellem Missbrauch zu schützen, setzt sich der Präventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt e.V. vorwiegend für die Stärkung von Kindern und die Information und Fortbildung der Eltern, Lehrkräfte und Erzieher ein.

mehr...

Wege aus der Brüllfalle - wenn Eltern sich durchsetzen müssen Dem Präventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt war es mit Unterstützung der Tagesmütter „Heidezwerge SFA e.V.“ gelungen, den renommierten Medienpädagogen Wilfried Brüning aus Detmold nach Schwarmstedt in die Mensa der KGS zu holen, um über „Wege aus der Brüllfalle“ zu referieren.

mehr...

praevention-a Prävention in Schwarmstedt Verein gegründetNun ist es ist beschlossene Sache: der Präventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt ist zukünftig ein eingetragener Verein und wird als gemeinnützig anerkannt werden. Diese Änderung beschloss der Großteil der Anwesenden auf der Versammlung des Präventionsrates vor einigen Tagen im Uhlehof.

mehr...
   

Kontakt Rathaus  

Samtgemeinde Schwarmstedt
Am Markt 1
29690 Schwarmstedt

Tel. (05071) 809 - 0
Fax. (0511) 93 69 717 62
E-Mail: rathaus@schwarmstedt.de

thumbnail Feedback, Mängelmeldung
   

Veranstaltungskalender  

   

Aktuelles  

10.07.2020
aktuelles-2020-07-bb-einschraenkungDas Bürgerbüro der Samtgemeinde Schwarmstedt wird in der Zeit vom 30.07. bis...mehr...
31.07.2020
aktuelles-2020-07-zuschuesse-vvDie Verbände und Vereine der Samtgemeinde Schwarmstedt und deren...mehr...
30.07.2020
aktuelles-2020-08-sprechstunde-formularlDie Sprechstunde der Formularlotsen findet unter Beachtung der aktuellen...mehr...
30.07.2020
strassensperrung-2020-08-03-k105Im Rahmen des Neubaus eines Kreisverkehrsplatzes (umgangssprachlich:...mehr...
   
24.07.2020
bekanntmachung-samtgemeinde-2019-07-planfeststellungsverfahren Planfeststellungsverfahren nach § 17 Bundesfernstraßengesetz (FStrG) für die Erweiterung der Tank- und Rastanlage „Allertal“...mehr...
   
buchtipp-2020-07-30Die Samtgemeindebücherei im Uhle-Hof empfiehlt in dieser Woche folgende neue Hörbücher für Erwachsene: mehr...
   

 

 

 

Samtgemeinde Schwarmstedt
Am Markt 1
29690 Schwarmstedt
Tel. Zentrale: 05071 809-0
Tel. Bürgerbüro: 05071 809-99

 

Öffnungszeiten
Samtgemeindeverwaltung:

 

 

Impressum Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Datenschutz  
   
   
   
  Öffnungszeiten Kfz-Zulassung
 

 

   
   
  Öffnungszeiten
Sozialamt:

Achtung, das Rathaus ist für den
Publikumsverkehr geschlossen.
Zutritt während der Öffnungszeiten
NUR nach vorheriger Terminabsprache

 

 
Montag – Mittwoch, Freitag 08:30 – 12:00 Uhr  
Donnerstag 08:30 – 12:00 Uhr  
  14:00 – 18:00 Uhr  
     
Montag – Mittwoch, 08:30 – 17:00 Uhr  
Donnerstag 08:30 – 18:00 Uhr  
Freitag 08:30 – 17:00 Uhr  
Samstag (01.Mai.-15.Sept.) 10:00 – 12:00 Uhr   
     
Montag: 08:30 – 12:00 Uhr  
Dienstag: 14:00 – 17:00 Uhr  
Mittwoch: 08:30 – 12:00 Uhr  
Donnerstag: 08:30 – 12:00 Uhr  
  14:00 – 18:00 Uhr  
Freitag: 08:30 – 12:00 Uhr  
     
     
Donnerstag: 08:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
 
   

Was erledige ich wo?

Was erledige ich wo?